17.12.2014

Neues

Wedding
News

Fast 1 Jahr ohne Meldungen hier - für aktuellere Infos schau bitte auf unserer Facebook seite und neue (und alte) Videos findet Ihr auf Vimeo.com/jutojo.




12.12.2013

The Sun Cinema Experience

Ponto do Sol, Madeira
Audiovisuelle Installation

Zusammen mit Sophie Clements präsentieren wir eine Installation aus Sonnenstrahl. Linsen, und Projektion, aufgebaut während des Madeiradig Musikfestivals und ausgestellt beim MMIFilmFestival ,
im alten Kino im Dorf von Ponto do Sol auf Madeira.
Aufbau mit sound improvisations von Pierce Warneke und anderen Musikern vom festival: 6.-9. Dezember 2013
Als Installation: 12.-15. Dezember 2013




17.08.2013

15 Stufen

Villa Elizabeth, Berlin
videoinstallation

Eine Videoinstallation im Treppenhaus der Villa Elizabeth. Teil vom Programm des 10 jährigem Jubiläumsfest des Kulturbüros Sophien
Sa. 17.08. 16-22Uhr, So. 18.08. 12-22Uhr Eintritt Frei
10 Jahre Kulturbüro Sophien Programm



09.08.2013

Interplanetäres Berliner Blau

Planetarium Galileo, Buenos Aires
Allsky-videoprojektion

Als Teil des internationalen Understanding Visual Music Symposium in Buenos Aires, wird eine neue Version vom Berliner Blau Teil des Offenen System Projektes in der Kuppel vom Planetarium Galileo Galilei gezeigt.
Beginn 20Uhr






08.06.2013

Offenes System

Haus der Chemie, TU Berlin
Audio-chemisches Konzert

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Chemie der TU-Berlin. Musik von Etkin Cekin

Punkt 23 Uhr im Großen Hörsaal - C130
im Haus der Chemie,
Str. des 17. Juni 115,
Berlin Charlottenburg.
S-Bahnhof Tiergarten oder U-Bahnhof Ernst-Reuter-Platz
Teil des offiziellen Programms der Langen Nacht der Wissenschaften
Late-Night-Ticket für 5€ erhältlich an der Abendkasse im TU Hauptgebäude nebenan (Straße des 17. Juni 135) oder 13€ für den ganzen Abend an jedem BVG Automaten. ACHTUNG: es gibt keinen Ticketverkauf im Haus der Chemie.




24.05.2013

Handles Suspended

Milano, Italia
Audiovisuelles Konzert

Wir setzen unsere Zusammenarbeit mit Sophie Clements und der Komponistin Nell Catchpole, von 2011 im Barbican Centre in London fort. Der Ort und der Raum, dort aufgefundene Objekte und Spuren bilden jeweils die Grundlage für eine audiovisuelle Installation. Hier reagiert die Installation auf die Cascina Cuccagna, einen alten Bauernhof im Zentrum Mailands.
Während das Barbican Center als hermetischer Komplex in den 70er Jahren in die Londoner City gesetzt wurde, ist die Cascina als Relikt einer ländlichen Kultur, in der Mailänder Innenstadt inmitten von achtgeschossigen Wohnbauten der 70er Jahre ebenfalls als Fremdkörper erhalten geblieben.

Projekt unterstützt vom Goethe Institut Milano.
Tradionelles Holzwerkzeug und Foto von Fratelli Rinaudo





09.03.2013

Electrical Wonder Co.

Postfuhramt, Berlin
Videoinstallation

Am Samstag wird das CO-Berlin seinen Abschied vom Postfuhramt feiern. Damit verliert Mitte nicht nur eine seiner wichtigsten kulturellen Institutionen, sondern auch den letzten noch verbliebenen Ort, der an die Zeiten erinnert, als die Fassaden noch grau, die Mieten noch gering und die Freiräume groß waren.
Wir sind froh, dass wir diesen Abend mit einer Videoinstallation begleiten dürfen, die ein Ereignis behandelt welches ebendort im Postfuhramt am 25.11.1894 statt fand. Der Photograph Ottomar Anschütz zeigte das erste Mal in der Geschichte vor einem öffentlichen Publikum Projektionen photographischer lebender Bilder.
Diesem Vorvater der Projektionskunst und dem Gebäude des Postfuhramtes wollen wir diese Arbeit widmen und würden uns freuen wenn Ihr kommen würdet.
Da es sehr voll werden wird, empfehlen wir ein frühes Erscheinen. Eintritt 3€
21Uhr, Sam. 9. März 2013
Postfuhramt, Oranienburgerstraße 35/36, 10117 Berlin Mitte




08.02.2013

2 Berlinale Filme

Berlin
Titelsequenz

Bei der diesjährigen Berlinale (7.-17. Feb 2013) sind zwei Filme mit Titelsequenzen von uns dabei: beim Forum, "Halbschatten" von Nicolas Hackerbarth, und bei Berlinale Shorts (Block 4), "Die Ruhe Bleibt" von Stefan Kriekhaus.




31.01.2013

Offenes System

Bar Daneben, Heilbronn
Audiovisuelles Konzert

Eine dritte Vorführungen und weitentwicklung von unserem visuellen Chemie Projekt Offenes System, ein Audiovisuelles Konzert mit Musik von Etkin Cekin .
20Uhr30
Bar Daneben, Salzstrasse 23, Heilbronn








01.10.2012

Bye bye Mitte, Hello Wedding

Berlin
Neues Büro

Nach elf Jahren in Mitte, freuen wir uns in neue Büroräume in Wedding hinter der Schinkelkirche in der Pankstrasse einzuziehen.



04.08.2012

Postcard-racks in the Age of Enlightenment

Enblanco, Berlin
Videoinstallation

Videoinstallation für Kamera, Projektor und Postkartenständer, zum dreijährigen Jubiläum von enblanco, Projektraum und Galerie in Kreuzberg. Ein Abend mit live Musik von Etkin Cekin, Air Cushion Finish, Lonski & Classen. 16-24Uhr. Manteuffelstr. 73, Berlin Kreuzberg



01.12.2011

Jutojo auf Facebook

Facebook
Web

Nach langem zögern und abwägen haben wir nun endlich eine Facebook Seite: facebook.com/Jutojo, wo wir die Facebookgemeinschaft auf dem laufenden halten werden.



20.09.2011

Particular Behaviour, mit Phillip Sollmann

VITTORIO MANALESE, Berlin
Audiovisuelles Konzert

Nach Istanbul, jetzt die zweite Vorführung des audiovisuellen Konzerts mit Phillip Sollmann.
Hier ein Ausschnitt:


Als Teil von "Kunst als Klang", ein von Pantha du Prince kuratiertes Festival in der Vittorio Manalese Galerie.

Einlass 19:30, Konzert 21:00 (zu erst Faust, danach Chloe dann Jutojo um 23:30), Helmholtzstr. 2-9, Berlin-Charlottenburg, 17€
Reserveierung unter info@manalese.de




22.09.2011

Transient State

Bordeaux
Silo Videoinstallation

VERSETZT AUF SEPTEMBER:
Zum 10.Jahr des Les Grandes Traversees Festivals in Bordeaux präsentieren wir Transient State, ein weiterer Versuch der visuellen Chemie als Videoinstallation auf 8 40m hohe Getreidesilos.

21.09-24.09, nachts
Bassins à Flots, Bordeaux



19.08.2011

An Evening at the Cabinet of Dr Caligari

The Roundhouse, London
Videoinstallation

Eine expressionistische 360° Videoinstallation als Begleitung zum Innervisions Kabinet des Dr Caligari Abend auf einer Leinwand aus 5,600 7m lange Silicon Stangen, die von Ron Arad entworfen wurde.
Teil von der Curtain Call Woche im Roundhouse.



07.05.2011

MuVi Preis Screening

Oberhausen
Oberhausen Kurzfilmtage

Das Video zu Efdemin, There Will Be Singing, ist eines von zehn für den MuVi Preis (bestes Deutsche Musikvideo) nominierten Videos beim Oberhausen Filmfestival.
Screening und Preisverleihung um 22.30Uhr

GEWINNT DEN 2. PREIS...
Hier eine Kritik von Jens Balzer in Der Berliner Zeitung.




18.04.2011

Particular Behaviour (mit Phillip Sollmann)

Garajistanbul, Istanbul
Live real-time audiovisuelle performance

Das Verhalten von Partikeln im Lichtstrahl wird durch Luftwirbel und -strömungen beeinflusst, Dichte und Materialität sind weitere Variationen in dieser Beobachtung der kleinsten mit bloßem Auge sichtbaren Teilchen. Die Musik wird durch die Intensität und Geschwindigkeit der Partikel beeinflusst, live auf der großen Bühne, projiziert auf die große Leinwand
20h30 Garajistanbul / Temps d'Images Festival




13.04.2011

koi klub: remember, think, talk & act for the future of japan

CHB Collegium Hungaricum Berlin

Unser Freund Yoske Nishiumi von Koi Klub organisiert eine Benefizveranstaltung für die Opfer der Erdbeben- und Reaktorkatastrophe in Japan. Kommt zu einem Konzertabend introspektiver Musik und Videos. Eintritt frei, Spenden an Civic Force.

18h - 23h, Konzerte beginnen um 20h
mit Aoki Takamasa, Takehito Koganezawa, Yumiko Sato, Takeshi Nishimoto, Fujita Masayoshi, JUTOJO

CHB Collegium Hungaricum Berlin
Dorotheenstr. 12, 10117 Berlin



30.03.2011

Music-Videos Revisited

Die Kurbel, Charlottenburg
Festival Screening

Im Rahmen des Berliner Musik-Film-Marathon Festivals wird unser Efdemin, There Will Be Singing Musikvideo bei dem Music Videos Revisited Screening gezeigt, in Anwesenheit von Philipp Sollmann (Efdemin).
22Uhr, Kino-Die Kurbel, Giesebrechtstraße 4, Berlin Charlottenburg




19.01.2011

Family & Friends

Berlin
Poster & Video

Logo, Plakat und Video/Lichtdesign für "Family & Friends", ein von Yoske Nishiumi konzipierter Showroom für Onitsuka Tiger & Asics zur Berlin Fashion Week.
Rosenthalerstr. 72, Berlin 19.-21. Januar, 14h - 20h. Eröffnung 19.1 ab 18h.



25.03.2011

Offene Systeme (Beta)

SpielRaum, Kreuzberg
Visuelle Chemie

Eine Audiovisuelle offene Probe unseres ersten Versuchs zur Visuellen Chemie, mit Etkin Cekin.
21Uhr, Spielraum, Reichenberger Str. 28, Berlin Kreuzberg




25.11.2010

Discreet Structures

Z-Bar, Berlin
Filmvorführung

Am Donnerstag präsentiert die Directors Lounge, einen Filmabend mit einigen unserer audiovisuellen und experimentalen Kurzfilme, die selten in Berlin zu sehen sind. Unter anderem Sarajevo Vertical, Frame Film, Teufelsberg, Regenbaum und Rückbau.
21uhr, Z-Bar, Bergstrasse 2, Berlin-Mitte



10.11.2010

Staub beim Dokfest

Kassel
Audiovisuelles Konzert

Zweite Aufführung von Staub mit Phillip Sollmann beim Kassel Dokfest. Beginn 22uhr in der Dokfest lounge. Diesmal mit Rauch und einem Aquarium im Einsatz



12.10.2010

ReplikRepublik

School of Beauty, Minsk
Modenschau & Video

Modenschau und Installation mit grosser Videoprojektion für das Projekt ReplikRepublik, wofür wir Video, Logo und Flyer entwickelt haben. Teil der Deutschen Wochen in Minsk, Belarus.
Mehr Information dazu: www.replikrepublik.de




16.08.2010

Nutriot Design Blog

Blog
Interview

Interview zu unseren Plattencovers und Grafik auf dem Musik- und Grafik-Blog von Tetsuo Riot: nutriot.com




08.07.2010

Family & Friends

Torstrasse, Berlin
Logo

Gestaltung für Logo, Plakat und kleinen Film für Onitsuka Tiger / Asics Temporary Gallery Space zur Berlin Fashion Week.
Torstrasse 68, Berlin 8.-10. July.
Trailer bei vimeo





15.05.2010

Staub — Phillip Sollmann / JUTOJO

Berlin
Konzert

Die Uraufführung unseres neuen Live-Projektes mit dem Musiker Phillip Sollmann (Dial Rec) findet am Samstag den 15. Mai um 22 Uhr im Rahmen der Retrospektive über Berlin Club VJ-ing "Screendancing" statt, die vom 7.05. - 3.06 im .HBC in Berlin läuft. Mehr infos: screendancing.net
Limitierter SIEBDRUCK erhältlich beim Konzert.



08.03.2010

Vakalo School

Athen
Vortrag

Vakalo School in Athen hat uns eingeladen einen Vortrag zu halten.




29.04.2010

Efdemin Video im Dial Shop

Berlin
Video Loop

Eine lange stumme Version unseres neuen Efdemin Videos zum neuen Album "Chicago" wird im temporären Laden von Dial Records präsentiert. Eröffnet vom 29.04 bis 1.05. zum Gallery Weekend danach bis zum 14.05: Dial Shop Grolmannstrasse 46, West Berlin (S-Bahn Savigny Platz). info: Dial



03.04.2010

MA-1

Wuppertal
Video

Live-Rundumprojektionen zur MA-ONE Nacht im Schauspielhaus Wuppertal mit Fulgeance, Juha, Cinnaman, Alice Dufay, Unsound Maik und Royjubu.

Rettet das Schauspielhaus !



15.12.2009

Eye Magazine Berlin Special

England
Zeitschriftartikel

Eine Seite über Jutojo mit kurzem Interview und Bildern im "Berlin Special" der englischen Designzeitschrift Eye.



10.10.2009

15 Jahre Compost Records

Muffathalle München
VJ

VJing für grosse Compost Records Party mit Kruder Dorfmeister, Gilles Peterson, DJ Hell, Jazzanova u.v.a.
Compost Records




10.07.2009

Jazzanova Live

Lisboa, PT
Live VJ set

Visuals für Jazzanovas Konzert mit 7-köpfiger Live Band beim Cool Jazz Festival in Lissabon, Portugal.




22.07.2009

Wash Me Out!

Ballhaus Ost, Berlin
Theater / Video

Videos für ein "Sci-Fi-dance-theatre docudrama with a little bit of mime". Regie von Jill Emerson mit und von Jared Gradinger und Rahel Savoldelli auf der Bühne und Svenja Steinfelder und Jan Viethe im Film. Premiere am 22. Juli, weitere Vorstellungen am 24 & 25. Juli.
Ballhaus Ost



18.06.2009

Visualising Music

Hochschule Darmstadt
Vortrag

Wir geben ein Vortrag über Musikvisualisierung im Rahmen der Vortragsreihe Halbfünf, die von Studenten des Fachbereichs Gestaltung an der Hochschule Darmstadt organisiert ist.

18Uhr30 | Hochschule Darmstadt | Fachbereich Gestaltung | Olbrichweg 10 | 64287 Darmstadt



10.06.2009

Kinostart

France & Deutschland
Film Titelsequenz

Am 10. Juni startet Jaffa in Französischen Kinos und am 18. Juni startet Alle Anderen in Deutschland.



01.04.2009

Jaffa (Regie: Keren Yedaya)

Cannes
Film Titelsequenz

Grafik und Titelsequenz für einen Israelischen Film im Stil Ägyptischer Melodramen der 70er Jahre. Premiere beim Cannes Filmfestival in Mai.
Film: Jaffa




01.01.2011

Zukunft

Dubai
alle Medien

irgendwann machen wir auch sowas


17.12.2014

AL Rees

London
/

Very sad to report that AL Rees, one of the most important people in my education and subsequent life died in London on 29 November 2014. I first met Al in the corridors of the RCA in 1996 and was lucky enough to operate the 16mm projector for his enormously popular experimental film and video screenings during his first 2 years at the RCA School of Communication. Later I had the privalige of designing what would become his seminal but slim and very accessible work on experimental film and video which I post here as a tribute in both the 1998 and 2011 editions.
Nicky Hamlyn has written a great tribute while the book is still available from the publisher BFI/Palgrave-MacMillan.
Thank you for your generosity, kindness, support, criticism and humour.
TC



28.03.2014

Efdemin, Some Kind Of Up And Down Yes


Musikvideo


Unser zweites Musikvideo für Efdemin 4 Jahre nach There Will Be SInging. Vom neuen Album Decay auf Dial-Rec veröffentlcht in März 2014. Gefilmed in Co-Regie mit Phillip Sollmann.
Dieses Video wurde mit Tinte, Kratze auf einem durchsichtigen 16mm Filmstreifen gemacht der direkt auf einer spiegelreflex Kamera ohen Objektiv projektiert wurde..



25.05.2013

Manici / Handles

Mailand
OBJEKTE, VIDEO



The Installation-Performance is the result of another cooperation with the Video Artist Sophie Clements and Composer-Violinist Nell Catchpole. As in the previous installation at the Barbican Center in London it took place in a structure detached from the urban surroundings - only this time not in a 70´is utopian megastructure but an old farm house forgotten in between the apartment blocks of central Milan. We followed the idea of using objects found at the site as the basis of an audiovisual installation to emphasize the space and its origins at a transitory moment. The Cascina Cuccagna is being transformed from a decaying farm house into a center for a variety of social and cultural initiatives which rent the space together from the city.

The concept to use wooden handles for the installation derives from an old man taking care of the local gardening initiative, who told us that the "young people" don´t know the difference anymore between a shovel and a spade and that his grandfather used to make the handles of the tools by himself during winter time. The inevitable vanishing of the rural culture and loss of its knowledge and meanings seemed an appropriate theme for this space and its surrounding. We found a variety of 18 different types of handles made from ash still manufactured in a village in Piemonte. A basis for the sound scape was folk music from Lombardy.

The Video above is an excerpt from the live concert at Cascina Cuccagna using live camera as a feedback source.

The installation was made possible by Associazione Esterni and the support of Goethe Institut Milan.





09.03.2013

The Electrical Wonder Company

Postfuhramt
VIDEOINSTALLATION

Dreikanal-Videoinstallation im Postfuhramt zum Abschied der Galerie CO-Berlin. Eine Erinnerung an den Fotografen Ottomar Anschütz, der in diesem Saal das erste mal öffentlich Bewegtbildprojektionen fotografischer Bilder zeigte. Aus Archiven zusammengetragenes Material wurde auf die Wände des Postfuhramtes, welche die Spuren der vergangenen 130 Jahre zeigten, projiziert, abgefilmt und wiederum auf die 3 stehengebliebenen Stellwände des CO-Berlin projiziert.




01.09.2012

15 Jahre Sonar Kollektiv

Berlin
Poster

Sonar Kollektiv feiert seinen 15. Geburtstag, wir haben die Poster gemacht.



22.01.2012

Marsen Jules Video

Berlin
VIDEO

Ein Video für Marsen Jules Stück "Swans reflecting Elephants" welches auf der Kompakt ambient 2012 compilation erscheint.







25.11.2011

Upside Down

Berlin
Plattenhülle

Maxis mit bedruckten Plastikhüllen für Jazzanovas UPSIDE DOWN Remix-Compilation. Jetzt in den Läden.




10.11.2011

Kometenmelodien

Berlin
Poster

Plakatserie für die Konzertreihe »Kometenmelodien« in der Kantine am Berghain.
Druck: Kometenmelodien




22.09.2011

Transient State

Bordeaux
Videoinstallation

Für das 10. Jubiläum des Les Grandes Traversees Festivals wurden für drei Nächte die 36m hohe Silos vom Bassin de Flots in Reagenzgläser umgewandelt, in denen drei weitere Experimente der visuellen Chemie zu sehen waren.




19.08.2011

An Evening at the Cabinet of Dr Caligari

The Roundhouse, London
Videoinstallation

Eine expressionistische 360° Videoinstallation als Begleitung zum Innervisions Kabinet des Dr Caligari Abend auf einer Leinwand aus 5,600 7m lange Silicon Stangen, die von Ron Arad entworfen wurde.
Teil von der Curtain Call Woche im Roundhouse.



16.04.2011

OFFENES SYSTEM

HBC BERLIN
LIVE



Am Samstag 16.04. werden wir unser neues Live-Projekt im Rahmen des Achtung Berlin Filmfestivals im HBC aufführen. In 3 Versuchen beobachten wir die visuellen Qualitäten chemischer Reaktionen mittels Kameras auf der großen Leinwand. Die Versuche werden musikalisch von dem Elektroakustiker Etkin Cekin aus Istanbul begleitet.

23 Uhr, HBC Berlin, Karl-Liebknecht-Straße 9, Berlin-Mitte





29.03.2011

Pictures Of The Sea


VIDEO



Das Musikvideo für das Lied "Pictures Of The Sea" von Prommer & Barck ist eine Beobachtung von Sonnenreflexen, welche sich mit dem Rhythmus der Musik verändern. Das Video wurde in einer Einstellung gedreht.
Wenn man auf Vimeo geht, gibt es noch eine HD -Version.



16.12.2010

Abschluß Jahr der Energie

Berlin
Video

Wie schon in den letzten Jahren haben wir Videos für die Abschlußveranstaltung des Jahres der Wissenschaften gestaltet, dieses Jahr war das Jahr der Energie, auf das wir einen Rückblick geworfen haben.
Das nächste Jahr wird das Jahr der Gesundheit - hoffentlich stimmt´s !




11.02.2011

Schlafkrankheit

Berlin
Filmtitelsequenz & poster

Der Spielfilm "Schlafkrankheit" von Ulrich Köhler, für den wir Titelsequenz, Poster und Presseheft gestaltet haben, feiert seine Premiere im Wettbewerb der Berlinale am 12. Februar. Kinostart später im Jahr.
Auf Perlentaucher ist eine Kritik, die sich auf die Titelsequenz aufbaut.
Programm info
Film: Schlafkrankheit




19.01.2011

Family and Friends

Berlin
Licht, Video

Für die Berlin Fashion Week wurde von Yoske Nishiumi ein temporärer Showroom für Onitsuka Tiger konzipiert. Er beauftragte uns mit dem Lichtkonzept. Abgesehen von den üblichen Halogenspots benutzten wir Videoprojektionen, lackierte Glühbirnen und Farne.
Raum: Family and Friends Showroom



19.12.2010

Abschluß Ruhr 2010 Kulturhauptstadt Europas

Zeche Nordstern
Video

Das Jahr begann für uns mit der Eröffnung von Ruhr 2010 bei Schneetreiben und endet für uns mit der Abschlußveranstaltung von Ruhr 2010 bei Schneetreiben. Dazwischen gab es glücklicherweise auch etwas Sonne, Plusgrade und Nachwuchs.
Wir wünschen allen einen stressfreien geruhsamen Jahresausklang.
Auf ein neues in 2011 !





03.09.2010

Floating Forest

Royal Opera House, London
Videoinstallation

Nach 24 Stunden Aufbau und 2 Monaten Arbeit wurden 27 Bäume und 35 Leinwände aufgehängt für die Videoinstallation für Joanna MacGregor's dreitägiges Deloitte Ignite Festival in der Paul Hamlyn Hall des Royal Opera House in London.
3.-5. September mit diversen Musik- Tanz- Kunst- und Filmveranstaltungen.
In Zusammenarbeit mit Dan Fern und Sophie Clements.
Raum: Floating Forest (Schwebender Wald)



01.06.2010

Efdemin, There Will Be Singing

Chicago
Musikvideo



Ein Musikvideo für Efdemin's neues Stück von der Platte Chicago auf Dial Records.
Ein Interview dazu bei der Spex
Schon über 15.000 Zuschauer bei Vimeo
Film: Efdemin, There Will Be Singing




18.02.2010

Home #4

WMF Club, Berlin
Siebdruckposter

Neue Siebdruckposter für den monatlichen Clubabend HOME im WMF.
Druck: Home




09.01.2010

Ruhr.2010 Auftakt

Essen, Germany
Bühnenvideo

Zur Eröffnung des europäischen Kulturhauptstadtjahres "Ruhr 2010" durch Bundespräsident Horst Köhler und Kommisionspräsident José Manuel Barroso, auf der Zeche Zollverein in Essen, erstellten wir die Videos für die Bühnenshow. Trotz eines Schneesturms konnte die Veranstaltung dank choreographierter Schneefeger und Salzstreuer stattfinden und wurde live im ZDF übertragen. (Videos ab 16. Minute)
Raum: Ruhr.2010 Auftakt




05.11.2009

Home#1

WMF Club, Berlin
Siebdruckposter

Am Donnerstag den 5. November startet der monatliche Clubabend HOME in der Bar des neuen WMFs, wofür wir 50 Poster im Siebdruck gemacht haben: neonrot auf grauer Pappe. Musik von Alex Barck & Dirk Rumpff. Kommt! wir sind da: homies Julie, Toby & Johannes.
Druck: Home




20.08.2009

Chi L'ha Visto

Berlin
Plakat, Postkarte und Web

Visuelle Identität für Claudia Rorarius' Spielfilmdebut "Chi L'ha Visto" mit Gianni Meurer und Paul Kominek. Im september beim Montreal Film Festival zu sehen.
Druck: Chi L'ha Visto
www.chilhavisto.de




03.07.2009

How Do You Are Beach

Royan, FR
Videoinstallation

Zum zweiten Mal haben wir an Jared Gradingers How Do You Are Festival teilgenommen - mit Videoprojektionen auf der Glasfassade des Palais des Congrès in Royan.
Raum: How Do You Are Beach




11.06.2009

Rohfilm

Berlin
Titelsequenz

Eine in Zeitraffer fotografierte Animation für den Filmverleih der Berliner Filmproduktion Rohfilm.
Zu sehen im Kino ab 2. Juli vor dem Film Achterbahn.
Film: Rohfilm




08.06.2009

Kaleidoskop

Berlin
Plakat + Flyer

Kaleidoskop ist wieder da...
Druck: Kaleidoskop Poster




23.04.2009

Sony Get Together

Homebase Lounge, Berlin
360° Videoprojektion

Für eine Sony-Veranstaltung in der Homebase Lounge haben wir mit Bildern aus der neuen Bravia Kampagne einen 360° Zoetrope mit 9 Beamern nachgestellt.




01.04.2009

Web Re-Launch

Berlin
Website

Nach 4 Monaten Programmieren und Testen sind wir jetzt mit dieser Seite online. Sie ist in unsere 3 Kernkapazitäten DRUCK, FILM und RAUM aufgeteilt und enthält noch nicht alle alten Projekte - die meisten werden in den kommenden Wochen noch archiviert und hochgeladen. Vielen Dank an Jan Pischke für die Progammierung und Geduld, was nicht nur diese Oberfläche betrifft sondern vor allem die Erstellung des ausgeklügelten Datenbanksystems auf das es zurückgreift und das wir nun endlos selber füttern können. Gebt bitte Bescheid wenn Euch etwas auffällt oder nicht funktioniert.




07.02.2009

Alle Anderen

Berlinale Palast, Berlin
Film Titelsequenz

Alle Anderen Premiere im Wettbewerb der Berlinale, mit unserer Titelsequenz. Große Buchstaben auf Riesenleinwand. Regisseurin Maren Ade und Hauptdarstellerin Birgit Minichmayr bekommen jeweils einen Silbernen Bären.
Film: Alle Anderen




31.12.2008

How Do You Are?

Bordeaux, FR
Videoinstallation

Videoprojektionen für das Festival How Do You Are, kuratiert von Jared Gradinger für Les Grandes Traversées, in einem ehemaligen U-Boot-Bunker in Bordeaux.