Schlafkrankheit

Ulrich Köhler / KomplizenFilm
2011
Animation, 35mm, 2K DCP



1:00
"Im Anfang steht da licht. Auf schwarzer Leinwand erscheint aus dem Nichts dieses Wort. Weitere dann: ton, schnitt, regie und so weiter. Die Credit-Sequenz wie ein Saal, der sich nach und nach füllt. Dann kann es losgehen."
Ekkehard Knörer, Perlentaucher Kulturmagazin

Regie: Ulrich Köhler
Produktion: Komplizen Film
Premiere: Berlinale Wettbewerb 2011, Silberner Bär Beste Regie

Filmausschnitt mit freundlicher Genehmigung von Komplizenfilm







Abgelehnte zweisprachige Fassung